Als Ersatzschule in freier Trägerschaft ist unsere Schule auf Zuschüsse angewiesen 

Aus diesem Grund erheben wir Schulgeld für den Besuch unserer Schule. Gestaffelt nach dem Einkommen der Eltern beträgt der Höchstsatz 350 Euro im Monat.

 

Schulgebühren Geschwisterkind 1:        280,00 Euro / Monat

Schulgebühren Geschwisterkind 2:        245,00 Euro / Monat

Bei gleichzeitigem Schulbesuch eines Geschwisterkindes staffelt sich das monatliche Schulgeld.

 

Weitere Gebühren (pro Schüler*in):

Pauschale Verpflegung:                               70,00 Euro / Monat (Schulessen, Getränke)

Materialgebühren:                                        45,00 Euro / Halbjahr (Arbeitsmaterial)

Ferienbetreuung:                                          25,00 Euro / Ferientag (Anmeldung erforderlich)